Bitconnect-Betrug ist zusammengebrochen und GESCHLOSSEN - wie der Betrug funktioniert hat und wie sie entkommen sind ...

Ein kurzer Vlog, den ich gemacht habe, als ich die Neuigkeiten herausgefunden habe.

Als einziger Reporter versucht zu haben, Bitconnect persönlich zu konfrontieren (diese Geschichte hier) Es scheint nur richtig, dass ich über ihren letzten Tag berichte. Das Unternehmen ist nach der Ankündigung der Schließung seiner Kreditplattform vollständig zusammengebrochen. Der Wert der BCC-Münzen befindet sich im freien Fall - ab dem Tag mit einem Wert von etwas mehr als 400 US-Dollar und zum Zeitpunkt des Schreibens mit einem Wert von nur 43 US-Dollar.

Das ist ein komisches Gefühl.

Sicher, es fühlt sich gut an, Recht zu haben - aber ich wusste bereits, dass ich es war. Was auch immer ich an Befriedigung davon bekomme, geht sofort verloren, wenn ich an alle denke, die gerade geschraubt wurden.

Sie sehen, viele gute Leute wurden von einigen sehr schlechten ausgetrickst.

Ich würde vermuten, dass die Mehrheit der Leute, die an Bitconnect teilgenommen haben, tatsächliche "Opfer" sind. Leute, die von dieser erstaunlichen Sache namens "Kryptowährung" hörten und sich auf Facebook oder YouTube umschauten und in die Hände von jemandem gelangten, der versuchte, ihre Bitconnect-Empfehlungen aufzubauen und den Mond versprach.

Unschuldige verwirrte Leute. Bitconnect ... Bitcoin ... sie klingen ähnlich genug für jemanden, der auch nichts weiß.

Deshalb macht das keinen Spaß. 

Ich liebe die Flut neuer Investoren in der Welt der Kryptowährung! Ich möchte, dass es allen gut geht, und es gibt keine Befriedigung, wenn ich die Geschichten lese, die heute in den sozialen Medien veröffentlicht werden, in denen Menschen alles verlieren.

So funktionierte ihre Ausstiegsstrategie:


- Bitconnect gibt bekannt, dass sie ihre "Kreditplattform" schließen.

- Um die Schuld abzulenken, beschuldigten sie die Regierungen der US-Bundesstaaten und die "schlechte Presse".

- Dann sagen sie - jeder bekommt seine Investition zurück!

- Aber jetzt ist hier der Geldraub: Sie zahlen die Investition in ihre BCC-Münze zurück. Nicht in USD, nicht in Bitcoin - sondern in ihrer eigenen wertlosen Münze.

- Wenn Bitconnect Ihnen also 10,000 US-Dollar schuldete, erhielten Sie BCC-Münzen im Wert von 10,000 US-Dollar.

- Aber nur wenige Stunden später sind diese 10,000 US-Dollar nur etwa 1000 US-Dollar wert, da die BCC-Münze auf dem besten Weg ist, völlig wertlos zu sein.

Sie behalten die Bitcoin. Sie behalten den USD. Ihre Benutzer haben BCC.

Jetzt müssen wir den Papierkorb aus der Welt der Kryptowährung entfernen.

Vor diesem Hintergrund ist es an der Zeit, die Betrüger auszuschalten, die dieses Ding vorangetrieben haben. Leute mögen YouTuber Tevon James und jeder mag sie.

Jeder, der Bitconnect gedrückt hat - Sie werden storniert. Ihre Empfehlungen, Ihre Meinungen, Ihre Beiträge, Ihre Videos, Ihre Tweets sollten von diesem Tag an ignoriert werden.

Diese Leute werden zurück sein, mit dem nächsten "schnell reich werden" Betrug. Stellen wir sicher, dass niemand zuhört, wenn er es tut.

-------
Autor: Ross Davis
Nachrichtenredaktion in San Francisco