Der Bitcoin-Futures-Markt ist jetzt vollständig gestartet - sehen Sie sich die erste volle Handelsstunde an ...


Seit ungefähr einer Stunde ist der Bitcoin-Futures-Markt mit dem weltweit größten Player auf diesem Gebiet - der CME Group - gestartet.

Als CME heute um 3 Uhr (EST) seinen Terminmarkt von seinem Hauptsitz in Chicago aus eröffnete, zeigen die überwältigenden Zahlen, dass institutionelle Anleger ihre Wetten platzieren, dass Bitcoin noch weiter steigen wird! Bisher wurde ein Preis von rund 21,000 US-Dollar prognostiziert.

Charts aus der ersten Handelsstunde von CME. 

Ähnliche Ergebnisse wurden letzte Woche beobachtet, als CBOE (ein Unternehmen, das viel kleiner als die CME Group ist) auch ihre Bitcoin-Futures auf den Markt brachte.

Was bedeutet das langfristig für Bitcoin? Die ehrliche Antwort lautet: Niemand weiß es. Expertenmeinungen reichen von Futures, die Bitcoin die Legitimität verleihen, die es braucht, um 100 US-Dollar zu erreichen. Andere sagen, dass die Wall Street schließlich Kryptowährungen einschalten und den Markt mit Leerverkäufen überfluten wird, wenn sie glauben, dass die „Blase“ ihren Höchststand erreicht hat.
-------
Autor: Mark Pippen
London News Desk