4 Unternehmen, die mit Blockchain die Industrie revolutionieren ...


Dies ist der erste von drei Artikelserien über die Unternehmen featured auf der Blockchain Expo 2017 in der vergangenen Woche im Silicon Valley!

Heute sehen wir uns 4 Unternehmen an, die leistungsstarke Blockchain-basierte Lösungen für bestehende Branchen anbieten.

Gutes tun: Crowd-Sourcing.

Das Besondere an doGood ist, dass sie Crowd Sourcing und Crowd Funding auf ein neues Niveau gebracht haben. Es geht weit über das hinaus, was Sie vielleicht denken, wenn Sie diese Begriffe zum ersten Mal hören, aber dies ist kein weiterer "Go Fund Me" -Klon.

Das liegt daran, dass es darauf abzielt, Probleme zu lösen, die über Menschen hinausgehen, die online um Geld betteln. Von kleineren, persönlichen Unternehmen bis hin zu Unternehmen, die nach Lösungen suchen, um Großprojekte voranzutreiben.

Kurz gesagt, es funktioniert folgendermaßen: Das Problem / die Herausforderung wird auf ihrer Online-Plattform geteilt. Andere veröffentlichen tragfähige Lösungen, und die Community überlegt, wie sie über ein punktebasiertes System vorgehen soll. Eine Struktur, die alles tun kann, von der Unterstützung bei der Bestimmung des nächsten zu kaufenden Autos bis hin zu Unternehmen, die die Aktionäre abwägen lassen. Sie können sogar mehr Stimmrechte geben, je nachdem, wie viele Aktien der Einzelne besitzt.

Wir sprachen mit dem Gründer und CEO Adam Harriss, der zuvor in der Unternehmensstrategie für HP gearbeitet hatte, über seine Inspiration für das Projekt. "Ich dachte, um diese großen Probleme zu lösen, was brauchen wir eigentlich, um echte Lösungen zu finden? Denken Sie jedoch zurück Meine Erfahrung - Sie müssen das Problem definieren und die möglichen Lösungen definieren und festlegen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie ein großes Problem wie den Klimawandel tatsächlich in immer kleinere Teile zerlegen - bis Sie zu etwas gelangen, das adressierbar ist. " .

Aber ihre kühnste Vision könnte ihr Treuhandservice sein, der mit all dem verbunden ist. Wenn die Finanzierung eines ICO in einem Treuhandkonto aufbewahrt und dem ICO zur Verwendung freigegeben werden kann, nachdem die Versprechen erfüllt wurden, und wenn die Community abstimmt, erhalten sie die nächste Finanzierungsrunde. Harriss glaubt, dass legitime ICOs diese Transparenz nicht fürchten würden, da Investoren häufiger fragen: "Warum sollte ich in diese Black Box investieren?"

Der ICO-Vorverkauf von doGood beginnt am 5. Dezember und ist online unter zu finden doGood.io


Kartenplattform: Globale Zuordnung.

Die Mapping Aggregation Platform ist ein dezentrales Mapping-Protokoll, mit dem eine Crowd-Sourcing-3D-Weltkarte erstellt wird.

Die Nachfrage nach punktgenauen Weltkartierungen wächst bereits rasant, da die Augmented-Reality-Branche explodiert und sich auf diese Informationen verlässt.

Während Unternehmen in Privatbesitz daran arbeiten, ähnliche Daten zu sammeln, teilen sie diese nicht ohne Preis. Durch die Verwendung der Blockchain zur ständigen Aktualisierung der Daten soll MAPS die dezentrale Lösung sein, bei der jeder einen Beitrag leisten oder auf die Daten zugreifen kann.

Der ICO von Map Platform beginnt am 5. Dezember und ist online unter zu finden MapPlatform.com


Neuromation: Deep Learning / KI.

Was mich an Neuromation zum ersten Mal auffiel, war ihr kühner Vorschlag an Cryptocurrency Miner: Sie können mehr Geld verdienen, indem Sie Ihre Verarbeitungsleistung für unser Projekt einsetzen, als wenn Sie Münzen abbauen.

Wir haben mit Yuri Kundin gesprochen, einem Berater des Projekts, der sagt, dass dies das langfristige Ziel ist, aber darauf hinweist, dass sie als erste auf dem Markt sind. "Derzeit zahlen die Leute Google für 4 USD pro Stunde für 4 GPUs. Dies ist unser zentraler Punkt für die Demokratisierung des Zugangs zu AI, wir könnten diese Rechenleistung für 1 Dollar oder sogar 50 Cent anbieten. "

Neutomation hat auch ein mutiges Projekt zur Automatisierung des Einzelhandels, bei dem diese tiefe Lernkraft genutzt wird. Das Projektmanagement des Regals könnte die Arbeitsweise großer Einzelhändler optimieren, indem die KI die Produktversorgung auf dem Boden überwacht. "Das System erkennt alle Produkte im Regal und wie viele von uns übrig sind. Wir können ein Signal an das Wearhouse zurücksenden, damit diese wissen, dass sie wieder aufgefüllt werden müssen." sagt Kundin.

Der ICO-Vorverkauf von Neuromation ist jetzt online und kann online unter gefunden werden Neuromation.io


TRNXNHUB: Transaktionsdienste.

Die erste Lösung, die sie anbieten, ist eine, für die die meisten, die tatsächlich Kryptowährung verwenden, einen Vorteil sehen können. Ich habe noch niemanden getroffen, dessen Brieftaschenadresse gespeichert ist. Sie nennen sie AliasID. Hier können Sie jedes Wort oder jede Phrase wie einen Domainnamen registrieren und dann Kryptowährungen dorthin senden.

Wir sprachen mit Matthew C James, Gründer und Vorsitzender von TRXNHUB. Er sagte, "derzeit sind öffentliche Schlüssel in Blockchain 40 Zeichen lang und eine zufällige Folge von Buchstaben und Zahlen", fuhr er fort. "Mit AliasID können wir eine E-Mail-Adresse, Telefon, verknüpfen Nummer oder Name eines öffentlichen Schlüssels ".

Sie haben auch einen Transaktionsschutz für Peer-to-Peer-Verkäufe, der so genannten "Smart Contracts AI", bei dem Smart Contracts in einen Treuhandservice eingebunden werden. "Wenn UPS oder jemand eine Bestellung liefert, wird der Smart Contract aktualisiert und die Mittel freigegeben", sagte James. Käufer- / Verkäuferschutz für Online-Warenverkäufe in Kryptowährungen.

TRXNHUB erwartet ICO Mitte 2018 und ist online unter zu finden Trxnhub.com

------- 
Ein gemeinsamer Artikel unseres Silicon Valley-Nachrichtenteams:
Ross Davis (Chefredakteur), Harvest Hill, Drew Jackson und Kevin Williams.
Nachrichtenredaktion im Silicon Valley