Forbes: Bitcoin könnte rechtzeitig zu Weihnachten 10,000 US-Dollar erreichen!


Forbes, ein weithin anerkanntes US-Finanzmagazin, das es seit 1917 gibt, veröffentlichte die Vorhersage von Panos Mourdoukoutas, Professor und Vorsitzender des Department of Economics an der LIU Post in New York und Lehrer an der Columbia University.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bitcoin drei Anzeichen hat, die ihm einen "bullischen" Investitionsausblick geben.

Bitcoin hat kürzlich 3 Tests bestanden:

Der Wall Street Test - Wenn große etablierte Investoren den Kryptowährungsraum betreten.

Der China-Test - Mit Chinas Verbot, Bitcoin zu zeigen, könnte es der Einmischung einer großen Weltmacht standhalten.

Der Stabilitätstest - Nach dem Aufheben der SegWit2x-Gabel scheint die Währung weniger volatil zu sein, und in naher Zukunft sind keine größeren Störungen geplant.

Sie können den Artikel in voller Länge lesen Hier klicken.

Es kann ein sehr frohes Weihnachtsfest sein!

-------
Autor: Justin Derbek
New York News Desk