Bitcoin SegWit2x Gabel wurde ABGESAGT - hier ist der Grund ...


Die Bitcoin SegWit2x-Gabel war nur eine Woche entfernt, aber hinter den Kulissen lief alles sehr, sehr schief.

In einer heute versendeten E-Mail erklärten die SegWit2x-Entwickler:

"Leider ist es klar, dass wir zu diesem Zeitpunkt keinen ausreichenden Konsens für ein sauberes Blockgrößen-Upgrade erzielt haben. Die Fortsetzung des aktuellen Pfades könnte die Community spalten und das Wachstum von Bitcoin beeinträchtigen. Dies war bis dahin nie das Ziel von Segwit2x. Wir setzen unsere Pläne für das bevorstehende 2-MB-Upgrade aus. "

Aber für diejenigen, die mitgemacht haben, war es ein langer Weg, der zu diesem Punkt führte.

Tatsächlich sind Entwickler, die die Gabelung unterstützen, seit Monaten abgesetzt. Branchenführer haben sogar auf Twitter eine Allianz geschlossen und neben ihren Namen "NOX2" hinzugefügt, um ihre Missbilligung zu demonstrieren.

Angesichts der Befürchtungen, dass die Bitcoin-Community gespalten werden könnte, stiegen die Preise heute und erreichten ein neues Allzeithoch von 7,888 USD.

Aber es ist vielleicht noch nicht vorbei, und Segwit2x könnte immer noch auftauchen und hat immer noch die Chance, erfolgreich zu sein.

Es gibt legitime Gründe für eine größere Blockgröße, um die Transaktionskapazität von Bitcoin zu erhöhen. Aber ohne Wiederholungsschutz (der dazu führen würde, dass Benutzer bei jeder Transaktion versehentlich doppelte Zahlungen senden und sowohl Bitcoin als auch das neue Bitcoin SegWit2x gleichzeitig senden) schien jetzt einfach nicht der richtige Zeitpunkt zu sein. 

-------
Autor: Oliver Redding
Seattle News Desk