Breaking: Charlie Lee (Litecoin-Erfinder) sagt, "vertrauenswürdige Quelle" habe ihm gesagt, dass China-Gerüchte falsch sind ...

Noch keine Kommentare
Charlie Lee, am bekanntesten beim Schöpfer von LiteCoin und (früher bei Coinbase), hat heute getwittert, dass seine "vertrauenswürdige Quelle" für Informationen über China besagt, dass das Verbot noch schlimmer ist als falsche Gerüchte über Angst, es ist eine organisierte Verschwörung - verbreitet von denjenigen, die Geld verdienen durch Leerverkauf des Marktes!

Er macht auch einen wichtigen Punkt - China ist so unberechenbar, die Gerüchte sind leicht zu glauben und fast unmöglich zu widerlegen. China diskutiert solche Themen nicht offen, wie wir es in Amerika oder Großbritannien gewohnt sind - sie treffen sich hinter verschlossenen Türen und setzen schnell um, was immer sie entscheiden.

Wenn das stimmt, waren diese letzten Wochen extremer Volatilität nichts anderes als ein Betrug, da Marktmanipulatoren von der Panik der Händler profitieren.

-------

Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk


Noch keine Kommentare